Schließen
  • Brand
 

Thomas Wylde

Bild 1

Thomas Wylde

Hinter Thomas Wylde steckt nicht etwa ein britischer Dichter aus der Romantik, sondern die Britin Paula Thomas, die das Label nach ihrem Großvater Robert Thomas und ihrer Urgroßmutter Catherine Wylde benannt hat. Thomas ist sozusagen ein alter Hase im Modebusiness. Mit ihrem verführerischen Auftritt in ?Im Angesicht des Todes? (1985) gelangte das ehemalige Bond-Girl zu großem Ruhm und zierte als international gefragtes Model die Cover von Vogue, Elle und Co. Später war Thomas bei dem waliser Modedesigner Julien McDonald als Designerin und Geschäftsführerin tätig.

Die Offerten seitens des französischen Modehauses Givenchy schlug die Designerin zugunsten der Gründung ihres eigenen Labels im Jahr 2006 aus. Damit holte Thomas den Punk-Chic und Rock?n?Roll zurück auf die Straßen der Modemetropolen. Neben ihrer Vorreiterrolle hinsichtlich der gelungenen Fusion von rebellischen Prints und exklusivsten Materialien, war es übrigens auch Thomas, die den internationalen Skull-Print Trend gesetzt hat.


 


close
close
close